Einunddreißig

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kontakt:

über Einunddreißig




Einunddreißig ist ein Online-Magazin, das die Entwicklung des deutschsprachigen Tanka und verwandter Formen fördern soll. Dazu erscheint vierteljährlich (Februar, Mai, August, November) eine Auswahl von Texten, die aus Autoreneinsendungen zusammengestellt wird. Jeder ist dabei herzlich eingeladen eigene Tanka einzureichen. Zudem finden sich auf den Seiten von Einunddreißig weitere Informationen rund um das Tanka. Sonderbeiträge (Tanka-Sequenzen, Tanka-Prosa, Foto-Tanka, Rezensionen, usw.) können ebenfalls jederzeit eingereicht werden. Die vierteljährlichen Auswahlen werden archiviert und sind weiter frei zugänglich. Einunddreißig ist eine privat geführte Webpräsenz und verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele.

– Tony Böhle

Aktuelle Ausgabe

Für die November-Ausgabe von Einunddreißig hat die Jury bestehend aus Valeria Barouch und Tony Böhle aus den Einsendungen eine Auswahl von 29 Tanka getroffen. Unter dem Motto "ein Tanka, das mich besonders anspricht", haben die Redaktionsmitglieder jeweils einen Text hervorgehoben und kommentiert. Zudem erscheinen wieder zahlreiche Sonderbeiträge, u. a. eine Vorstellung des Tanka-Autors Michael H. Lester.

Der Blick nach unten,
Auf zerrissene Wolken
Im dunklen Wasser:
Keinerlei Nackenstarre,
Aber auch keine Sterne.
               – Roman Rausch

an Bord der Fokker
zeigt uns der Pilot die Welt
vom Karkorum
der Nanga Parbat ragt auf
wie Konfuzius mit Bart
               – Karola Groch

Mitteilungen, Termine und Veranstaltungen

2. November 2018 - The British Haiku and Tanka Awards
In den Kategorien Tanka Haiku und Haibun schreibt die British Haiku Society (BHS) einen Wettbewerb aus, zu dem noch bis zum 31. Januar 2019 Beiträge in beliebiger Zahl eingereicht werden können. Für die Beiträge, die in englischer Sprache eingereicht werden müssen, wird eine kleine Teilnahmegebühr erhoben. Der Wettbewerb steht sowohl Mitgliedern wie auch Nichtmitgliedern der BHS offen. Die Gewinner erwarten Geldpreise. Die Einzelheiten zur Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen finden sich auf der Webseite der BHS: http://britishhaikusociety.org.uk/category/competitions/

2. August 2018
Die American Tanka Society hat die Gewinner des internationalen Sanford-Goldstein Tanka-Wettbewerbs von 2018 bekannt gegeben. Die Resultate und Kommentare der Jury können unter dem nachfolgenden Link eingesehen werden:

2. Mai 2018 - Sanford Goldstein Tanka Contest
Für den Sanford Goldstein International Tanka Contest der Tanka Society of America können noch bis zum 31. Mai 2018 Beiträge eingereicht werden. Die Teilnahme steht sowohl Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern offen. Tanka in englischer Sprache können in beliebiger Zahl eingereicht werden. Eine Teilnahmegebühr von $1,00 wird für jeden Beitrag erhoben. Alle weiteren Details finden sich auf der Homepage der TSA:

25. April 2018 - Annual Tanka Contest
Der jährliche Tanka-Wettbewerb auf Mandy's Pages wird auch diesmal wieder im Juni stattfinden. Der Gewinner wird von einer dreiköpfigen Jury gekürt und erhält einen Geldpreis. Die weiteren Top-Platierten erhalten ein Ehrenzertifikat. Weitere Deteils zur Teilnahme finden sich unter dem nachfolgenden Link:

2. Januar 2018 - NeverEnding Story
Für den englisch-chinesischen Tanka-Blog NeverEnding Story können Tanka in englischer Sprache eingereicht werden. Ausgewählte Werke werden auf der Seite veröffentlicht, die jeweils besten 66 Werke werden später in einer Tanka-Anthologie zusammengefasst, die als E-Book erscheint.
Der Initiator und Herausgeber der Anthologie, Chen-ou Liu, ist ein international bekannter Tanka-Autor und macht sich seit Jahren um die länderübergreifende Verbreitung des Tanka verdient. Die Teilnahmebedingungen können auf der Webseite des Blogs (http://neverendingstoryhaikutanka.blogspot.de/2018/01/2018-one-mans-maple-moon-call-for-tanka.html) eingesehen werden.
Die 2017 entstandene Tanka-Anthologie im E-Book-Format kann unter dem nachfolgenden Link eingesehen werden:

29. Oktober 2017 - The Snapshot Press Book Awards
Die Snapshot Press Book Awards sind jährlich vergebene internationale Preise für unveröffentlichte Sammlungen von Haiku, Tanka und anderer Kurzlyrik in Buchlänge. Der Einsendeschluss ist der 1. März 2018. Die Gewinner werden am 30. April des gleichen Jahres bekannt gegeben. Die Werke der Preisträger werden danach von Snapshot Press veröffentlicht. Nähere Informationen zu Teilnahmebedingungen und Modalitäten finden sich unter dem Link:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü